Geburtshaus des Schinderhannes und Gemeinde Miehlen

Miehlen

Direkt am Mühlbach (Hauptstr. 60) steht das Geburtshaus von Johannes Bückler, bekannt als berühmt-berüchtigter Räuberhauptmann „Schinderhannes“.
Heute befindet sich im Gebäude die Gemeindebücherei! Während der Bücherei-Öffnungszeiten (Di  16 - 18 Uhr und Fr  17 - 19 Uhr) kann das Hau s besichtigt werden.
 

Gemeindeverwaltung Miehlen
Hauptstraße 43
56357 Miehlen

Öffnungszeiten: Mo + Fr 9 - 12 Uhr, Mi 17 - 19 Uhr
Tel.: 06772-1654, Fax 06772-8167
Email: gemeinde-miehlen@t-online.de

 

  • Tipp 1: Hauserbachsee
    Malerisch ist es am Hauserbachsee, einem Stausee am Rande von Miehlen,
    der 1970 entstand. Er ist ein Angelsee, in dem viele Fischarten (z.B. Weißfisch, Rotaugen, Rotfeder, Schleien, Braxen, Karpfen, Bache, Welse, Aale, Hechte und noch andere) vertreten sind. Hier findet man Ruhe und Entspannung vom Alltagstrott. Angelkarten sind beim nahe gelegenen Campingplatz erhältlich. Einen Angelshop finden sie in der Hauptstr. 33  in Miehlen
    (www.angel-schuh.de).

    Um den See herum gibt es viele Wanderwege, auf denen man die malerische Landschaft erleben kann. Weitere Wanderwege sind der Mühlbachtalweg,
    der Schinderhannesweg, der Drei-Kastelle-Rundweg und viele kleinere Wanderwege rund um Miehlen. Auch der Limeswanderweg führt in der Nähe vorbei.
     
  • Tipp 2: Kleines Feuerwehrmuseum
    Die Freiwillige Feuerwehr Miehlen hat in der Krämergasse (neben/am Feuerwehrgerätehaus) ein Feuerwehrmuseum errichtet. Der Fundus einer über einhundertjährigen Miehlener Feuerwehrgeschichte umfasst Protokollbücher, Dokumente, eine Fotosammlung sowie eine Auswahl von Gerätschaften - z. B. eine noch funktionstüchtige Motorspritze von 1930 - Schläuche, Helme und Atemschutzgeräte. Der Eintritt ist frei, geöffnet ist das Museum nach Vereinbarung mit Walter Fimmel, Tel. 06772 – 2390!
     
  • Tipp 3: Modellflugclub Schinderhannes
    Der Modellflugclub Schinderhannes (www.mfc-schinderhannes.de) wurde 1977 gegründet. Besucher sind willkommen. Alle 2 (geraden) Jahre im August findet ein großer Flugtag statt. Touristen mit Modellflughobby, die auch in ihrem Urlaub gerne fliegen möchten, können mit dem Modellflugclub Kontakt aufnehmen, um dies versicherungstechnisch zu klären. Hauptflugtag ist der Samstag, bei schönem Wetter aber auch sonn- und feiertags. Der Flugplatz befindet sich zwischen Miehlen und Hainau.
     
  • Tipp 4: Motorradfreunde Miehlen
    Das „Schinderhannes-Treffen“ der Motorrad-Freunde (www.mf-miehlen.de) hat schon eine über 30-jährige Tradition. Es findet immer am 2. Wochenende im September (Fr-So) statt. An einem Abend wird Live-Musik geboten!


     

de.wikipedia.org

www.miehlen.de

Flyer Miehlen im Taunus.pdf

zurück