Museen

Bad Ems

Das Museum Bad Ems im Alten Rathaus besitzt eine umfangreiche Sammlung historischer Gegenstände aus zwei Jahrtausenden (Literatur und Bildmaterial), die mit der geschichtlichen Entwicklung der Stadt und des Kurbades in Verbindung stehen. Hier wird die Geschichte eines der ältesten Heilbäder nördlich der Alpen erzählt. Historische Badeschriften, eine prachtvolle Sammlung kunstvoller Kur-Souveniers, Deutschlands ältestes Roulette, Bilder und Informationstafeln laden zur Reise in die Vergangenheit ein. Ein eigener Schwerpunkt ist dem Weltkulturerbe „Limes“ gewidmet. Originalfunde von der Amphore bis zur Fußbodenheizung führen in die Welt der Römer.

Im Jahre 1996 wurde im historischen Steigerhaus das Emser Bergbaumuseum eröffnet. Hier erhält der Besucher einen Einblick in die Zeit, in der in Bad Ems Erze zu Tage gefördert wurden. Dazu gehören auch ein Mineralienkabinett sowie das Emser Bergbauarchiv.

zurück