Golf

Bad Ems

Mit dem Golfplatz „Denzerheide“ verfügt Bad Ems über einen der schönsten und zugleich auch traditionsreichsten Parcours Deutschlands – ein wahrer Meisterschaftsplatz. Auf einer Arealgröße von 300 Morgen – etwa 370 m über dem steil abfallendem Rhein- und Lahntal – schufen 1928 der englische Golfarchitekt Major Gg. Fahrtentholtz sowie die deutsche Golfarchitektengemeinschaft ein wahres 18-Loch Golferparadies.

 

www.mgcbadems.de

zurück