Oktober

Samstag, 21.10.2017, 20:00

Kabarett mit Thomas Reis, Bad Ems

Endlich 50! Aber was? Seelen in der Brust? Kinder an der Backe? Euro auf‘m Konto? Jahre auf dem Buckel? Zuschauer im Saal? Prozente bei der Wahl oder Freunde beim Männerabend? Oder von allem etwas? Vermutlich letzteres. Wer Reis kennt, weiß das.
Einstein hat recht. Zeit ist relativ, vor allem relativ gnadenlos, sie macht uns alle platt. Besser Sie schlagen die Zeit tot, als umgekehrt. Auch wenn wir mit 50 endlicher sind als etwa mit 30, aber nur statistisch. Schon darum lautet das Motto des Abends: Heute fängt die Zukunft an! Es lebe die permanente Revolution Deiner selbst! Es gibt kein Leben, es sei denn Du lebst es.
Thomas Reis bohrt nach dem Sinn im Alltäglichen und entlarvt dabei jede Menge Lug und Trug und haarsträubenden Unfug.

kabarett-casablanca.de

Bad Ems in GoogleMaps zeigen